Heimatverein Kalbe Milde  

Burgfest :: Liebesinsel :: Satzung :: J.F.Danneil :: Publikat. :: Jubiläum :: Chronologie :: Jahresplan:: Links :: Mitglied werden :: impressum :: home ::


 
 

 

 

Wir rufen auf zur Spende für unsere Liebesinsel!
   
Liebesinsel im Kurpark
 
 

 
 
Sind wir Kalbenser reif für die Insel?
Ja!!!! Besser gesagt ist die Insel reif für uns? Schon lange!!!!
Kalbe die Stadt der 99 Brücken, wir sind traurig was mit unserem Kleinod passiert.
Man kann es Unkraut nennen, oder die Natur nimmt sich die, von Menschen veränderte Landschaft zurück.
Jeder sieht es aus seinem Blickwinkel.
Aber Landschaftsgärtner in früherer und heutiger Zeit, haben sich ja etwas dabei gedacht Parks anzulegen,
um der Natur gerecht zu werden und den Menschen der Umgebung Inseln der Erholung zu bieten.

Da sind wir beim Thema:
Unser Kurpark! Anlaufstelle für Generationen von Kalbensern und Gästen der Stadt.
Komm wir gehen ne` Runde durch den Park…. Im Moment kein schöner Anblick.
Liegt es daran das der Haushalt der Stadt ständig zu wenig Geld hat?
Das der Borkenkäfer unserem Baumbestand zu schaffen macht?
Nur Schuldzuweisungen bringen nichts zustande.
Lasst uns als Kalbenser ein Zeichen setzen, einen Anfang machen. Der Anfang soll sein: Die Restaurierung der BRÜCKE an der „ LIEBESINSEL“ .
Generationen haben sich dort getroffen …für den ersten Kuss…, aber auch schon viel früher.
Kindergartenkinder und Hortkinder haben da viel Zeit Ihrer Kindheit verbracht.
Lasst uns zusammen eine Spendenaktion auf die Beine stellen.
Wir haben Stühle für unser Kulturhaus gespendet,
wir haben mit Entenlosen viel für unser Freibad zusammen bekommen, und letztendlich deren Schließung verhindert.

Lasst uns in diesem Jahr etwas für unseren Park tun.
Jeder gibt was er kann, und unterstützt damit den Stopp des Verfalls des Kurparks
und hilft mit jeder noch so kleinen / oder großen Spende mit diesem Kleinod wieder in neuem Glanz zu erstrahlen.
(Selbstverständlich gegen eine Spendenquittung)
Wenn der Anfang gemacht ist, findet sicher unsere Stadtverwaltung möglicherweise noch Reserven im Haushalt,
mit denen von offizieller Seite der Park weitere Hilfe bekommt.
Um einen Grund zu haben sich unseren Park wieder als Freizeit- Erholungs- und Familienpark in Erinnerung zu rufen
haben wir die Idee ein Bürgerpicknick ins Leben zu rufen.
Am Sonntag den 23.8.! möchten wir mit Euch ein Familenpiknick begehen.
Bringt die Kinder und die Oma mit, packt die Picknickdecke und den Korb mit Essen ein,
oder nur die Decke oder den Klappstuhl, holt Euch vom Kutscherhaus Bratwurst und ein Getränk,
von den Cafe`s Kuchen und Kaffee, bringt ein Ballspiel mit oder die Gitarre…lasst uns zusammen den Park erwecken.
Zusätzliche Ideen werden gern aufgenommen, mitmachen statt meckern.
Das Ziel die Brücke zu sanieren schaffen wir natürlich nur mit Euch allen zusammen.
In den Geschäften der Stadt werden Spendengläser stehen, Direktspenden können unter den Konten des Heimatvereines ,
Betreff „Spende Liebesinsel“ eingezahlt werden.

Bankkonten
Sparkasse Altmark West
IBAN: DE_63_8105_5555_3035_0041_28
BIC: NOLADE_21SAW

Raiffeisenbank Kalbe - Bismark e G
IBAN: DE_78_8106_3028_0000_0305_11
BIC: GENODE_F1KAB

Kalbe die Stadt der 99 Brücken, lasst uns die 100. erhalten.


So sah die Insel und Brücke um 1930 aus.


Hier ein Bild von 1992


Und so sieht sie heute aus, wir wollen hoffen, daß uns die Rekonstruktion gelingt.
   
   
   
   
 
     

 

   © 2015 by H.Krüger •   info(at)heimatverein-kalbe.de  -----Haftungsausschluß